Blog

neuigkeiten

Girls' Day 2022 - Programmierung und Robotik zum Anfassen

Am 28. April war es endlich wieder so weit: Der Girls’ Day 2022 fand statt. In diesem Jahr öffnete das GoodLab mit seiner Werkstatt seine Türen für 17 tüftelbegeisterte Mädchen. Dort warteten 3D-Drucker, Roboter und Co. auf ihren Einsatz.

Als Gast war Lisa Ihde eingeladen, die bereits im Alter von 25 Jahren Gleichstellungsbeauftragte, Autorin, Dozentin und Co-Founderin ist. Mit viel Begeisterung berichtete Lisa in einer gemütlichen Runde von ihrem Werdegang und hatte auch einige Tipps für die Mädchen parat, die den Weg in den IT-Bereich einschlagen wollen.

Nach der Einführung und dem regen Austausch starteten wir in die Stationenarbeit. An fünf Tischen warteten die verschiedensten Tools auf die Mädchen. So konnten sie unter anderem mit Hilfe von Farbcodes Roboter zum Tanzen bringen, virtuelle Welten erschaffen oder eine eigene App programmieren. Das größte Highlight war der 3D-Druck, mit dem die Mädchen eigene Objekte designen und direkt mitnehmen konnten. Dabei wurden überwiegend Geschenke für den Muttertag kreiert, aber auch ein Dino als Handyhalterung wurde gedruckt. Natürlich wurden die Mädchen dabei durch unser Frauenteam aus dem GoodLab unterstützt.

E! Vier Mädchen tüfteln geimsam an ihrem Projekt für den Girls' Day im GoodLab.

Am Ende des Tages zeigten sich die Teilnehmerinnen sehr begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten des Programmierens. Mit einem Leuchten in den Augen verließen uns die 17 Mädchen nach vier Stunden mit ihren eigenen Projekten in den Händen.

Was für ein gelungener Tag! Vielen lieben Dank an Amazon Future Engineer, die durch Ihre Spenden das Programm zum Girls’ Day im GoodLab ermöglicht haben. Amazon Future Engineer ist eine Initiative, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Informatikbildung erleichtert, mit dem Ziel, ihnen dadurch bessere persönliche Zukunftschancen zu bieten.

Herzlicher Dank geht natürlich auch an Lisa Ihde für ihren Einsatz zum Aktionstag. Wir sind immer noch total begeistert von diesem Girls´Day und hoffen, dass wir unsere Mädels bald wiedersehen!

Und zum Schluss noch eine interessante Info für alle Mädchen, die auch gerne mal im GoodLab vorbeikommen wollen. In den Sommerferien planen wir einen mehrtägigen Workshop, wo ihr euch intensiv mit unserer Unterstützung an den unterschiedlichsten Werkzeugen ausprobieren könnt, denn wir haben noch einige weitere Maschinen, die nur auf ihren Einsatz und eure Ideen warten.

Wer Interesse hat, kann sich gerne per Mail an info@good-lab.org bei uns melden.

Diesen Beitrag teilen: auf Facebook auf Twitter auf LinkedIn per E-Mail

Weitere Blogartikel