Blog

neuigkeiten

#einfachmachen ist erfolgreich im GoodLab gestartet!

Endlich mal richtig viel Zeit, um eigene Ideen von der Projektidee bis zum Prototypen umzusetzen: Dank einer Projektförderung im Rahmen von “Ease Corona” (BMBF) können wir in diesem Jahr sechs mehrwöchige AGs im GoodLab durchführen.

In den ersten zwei Durchläufen der AG besuchten Kinder des Kotti e.V. im Alter von 10 bis 14 Jahren unsere Werkstatt am Moritzplatz in Berlin.

Die Kinder haben sich intensiv mit dem Begriff “Nachhaltigkeit” beschäftigt und lernten dabei auch die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) kennen. Nach einer ausführlichen Auseinandersetzung mit den Zielen der UN wählten sich die Teilnehmenden eins der SDGs aus, mit dem sie sich für mehrere Wochen auseinandersetzen wollten.

Unser GoodLab-Team zeigte den Kindern Werkzeuge wie den 3D-Drucker, den Makey Makey und die visuelle Programmiersprache Scratch. Vollgepackt mit all diesen Tools konnten die Kinder frei wählen, wie und mit welchen digitalen Tools sie ihre eigenen Projekte umsetzen.

Besonders begeistert zeigten sich die Teilnehmenden bei der Gestaltung von T-Shirts. Deshalb setzen wir beim zweiten Durchgang der AG #einfachmachen den Fokus auf Textilgestaltung. Die Kinder entwickelten passend zu ihren gewählten SDGs mit Hilfe eines Grafikprogrammes eigene Logos. Dabei durchliefen die Kinder alle Produktionsschritte vom Designentwurf bis zum Ausdruck der fertigen Grafiken und erhielten dadurch einen super Einstieg in die Technik von Grafikprogrammen und unserem Schneideplotter.

Für uns als GoodLab-Team ist die Durchführung der AG #einfachmachen sehr besonders, weil wir aufgrund der Projektförderung Kinder über einen längeren Zeitraum bei der Umsetzung ihrer Ideen begleiten können. Wir finden dies sehr wichtig, da Kinder Zeit haben, Tools auszuprobieren, herauszufinden, was funktioniert und was nicht, und die eigene Wirkkraft Stück für Stück zu entfalten und zu spüren. Besonders spannend war auch zu sehen, dass sich die Kinder untereinander sehr viel unterstützt und bei der Umsetzung der Arbeitsschritte geholfen haben.

Innerhalb der letzten Monate sind wunderschöne Projekte entstanden und wir freuen uns schon auf die kommenden AGs und Ferienprojekte im Rahmen des Förderprogramms.

Das Projekt “Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche” (Ease Corona) wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Wir haben euer Interesse für unsere Angebote im GoodLab geweckt? In den Sommerferien haben wir ein paar spannende Ferienprojekttage und offene Werkstätten vorbereitet - Robotik, Fashion-Upcycling, grüne Stadtvision und 3D-Modellieren - es ist wieder einiges dabei und alle Angebote sind wie immer komplett kostenlos!

Weitere Informationen findet ihr auf unserer Website unter good-lab.org .

Diesen Beitrag teilen: auf Facebook auf Twitter auf LinkedIn per E-Mail

Weitere Blogartikel