Angebote für Schulen und Pädagog*innen

Wandertag in Berlin

Ihr möchtet an eurem Wandertag digitale Werkzeuge entdecken, mit der Klasse tüfteln und Zukunftstechnologien entdecken?

Schulklassen

Außenansicht des Futuriums
Das architektonisch beeindruckende Futurium liegt zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem Reichstag. Foto (c) Schnepp Renou

In Berlin, fußläufig vom Hauptbahnhof steht das Futurium - ein Museum der Zukünfte. Hier bieten wir ein regelmäßiges Workshopangebot für Schulklassen an. Wie würden unsere Städte aussehen, wenn wir in Zukunft Unterwasser leben müssten? Welche Jobs wird es in Zukunft geben, die wir noch gar nicht kennen? Und wie werden wir uns fortbewegen? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns gemeinsam in dreistündigen Workshops. Dabei wird gebastelt, getüftelt, diskutiert und programmiert. Die Schüler*innen arbeiten mit neuen Technologien und diskutieren, wie sie diese einsetzen können, um die Herausforderungen der Zukunft zu lösen. So werden nachhaltige Roboter-Transportwege mit Ozobots geplant, visionäre Zukunfts-Gebäude mit Lego gebaut oder virtuelle Zukunftsszenarien mit CoSpaces entworfen.

Schulklassen können außerdem Führungen zu verschiedenen Zukunftsthemen buchen.

Ein Mädchen arbeitet im Futurium mit einem Spirograph.
In Workshops im Futurium wird gebastelt, ausprobiert, programmiert, gestaltet und über Zukunftsszenarien diskutiert. Foto (c) David von Becker