Blog

in der pressemitteilung

Girls'Day 2019

Zum dritten Mal hat Junge Tüftler sich am Girls'Day beteiligt, einer Veranstaltung, die Mädchen klischeefrei an die bisher eher typischen "Männerberufe" heranführen soll.

Die Ministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, hat mitgetüftelt und mit den Mädchen über Trends des zukünftigen Arbeitsmarktes gesprochen.

Thema des Tages war die Kombination aus Musik und Technik. An verschiedenen Stationen haben die 15 Schülerinnen Stück für Stück ihren eigenen Klangroboter gebaut, wobei Elemente aus der Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Produktdesign eingeflossen sind. Das bedeutet, die Teilnehmerinnen haben den Roboter so programmiert (Informatik), dass er sich bewegt und in Kombination mit einem Servomotor dadurch einen winkenden Arm gebaut (Maschinenbau).

Zum Schluss wurde alles verkabelt (Elektrotechnik) und dem Ganzen eine Hülle verpasst (Produktdesign), sodass die optische Gestaltung und Kreativität auch nicht zu kurz kam.

Diesen Beitrag teilen: auf Facebook auf Twitter auf LinkedIn per E-Mail

Weitere Blogartikel