Codeweek Berlin

Digitale Bildung in Öffentlichen Bibliotheken

Einladung zum virtuellen Event während der Code Week: Start einer digitalen Workshop-Reihe für Bibliothekar*innen bundesweit

Bibliotheksbeschäftigte

Bildung im 21. Jahrhundert ist zwangsläufig digitale Bildung. Wie können Mitarbeitende in Bibliotheken digitale Bildungskonzepte verstärkt in ihre Arbeit integrieren? Welche Tools und Werkzeuge unterstützen dabei? Und welche Best Practices gibt es schon bei der Umsetzung digitaler Projekte in Bibliotheken?

Am 23. Oktober 2020 laden Coding For Tomorrow, eine Initiative der Vodafone Stiftung Deutschland, der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) und die Junge Tüftler gGmbH Bibliothekarinnen und Bibliothekare bundesweit zu einem besonderen Event ein. Anlässlich der Code Week und des Tags der Bibliotheken wird im Rahmen der Veranstaltung „Digitale Bildung in öffentlichen Bibliotheken“ eine neue, kostenfreie und digitale Workshop-Reihe präsentiert, die VON Bibliothekar_innen FÜR Bibliothekar_innen entwickelt wurde.

Die Workshop-Reihe ermöglicht die selbständige Weiterbildung mit Hilfe von Video-Tutorials und Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Inhalte sind digitale Projektideen und Lern-Materialien zur Förderung von Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Lernen und Verstehen sowie Informationsrecherche und -präsentation. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort hier möglich.

Veranstaltungsdetails:
In einer Online-Veranstaltung am 23.10.2020 von 10 - 11:30 Uhr diskutieren die Initiator*innen digitale Bildung als Teil des Bildungsauftrags von Bibliotheken im 21. Jahrhundert und blicken auf das gemeinsame Projekt „Digitale Bildung in öffentlichen Bibliotheken” zurück. Es werden die neuen Materialien und Video-Tutorials vorgestellt, die im Rahmen des Projektes entstanden sind. Anschließend gibt es die Möglichkeit zur gemeinsamen Diskussion.

Der Termin ist sowohl für Digitalexpert*innen als auch für Digitalneulinge geeignet: Für alle, die digitale Bildung und Bibliotheken neu und zeitgemäß denken wollen. Aber auch für alle, die einfach Lese-, Medien- und Informationskompetenz durch neue Veranstaltungskonzepte fördern wollen!

Alle Materialien der digitalen Workshop-Serie stehen ab dem 23. Oktober kostenfrei zum Download bereit. Des Weiteren werden Online-Einführungen in die einzelnen Projekte für Bibliotheksbeschäftigte angeboten. Über die konkreten Schulungstermine informieren wir demnächst hier.

Machen Sie mit, wir freuen uns auf Sie!